Unsere Bewertungen für den Audi S4 2021

Der Audi S4, die Performance-Version der A4-Limousine, gehört zu einer Generation, die bis ins Jahr 2018 zurückreicht. Im vergangenen Jahr erhielt der S4 Styling- und Technik-Updates, und in diesem Jahr wird er weitgehend unverändert weitergeführt. Zu den Hauptkonkurrenten gehören die Premium-Zierleisten der BMW 3er-Serie und der Mercedes-Benz C-Klasse sowie Modelle wie der Genesis G70 und der Lexus RC.

Obwohl der S4 eine gut aussehende Limousine ist, ist er optisch nicht so unverwechselbar, wie er sein könnte. Die letztjährigen Aktualisierungen des Kühlergrills, der Stoßfänger und der Räder haben sicherlich dazu beigetragen, aber frühere Generationen des S4 hatten ein stärker leistungsorientiertes Außendesign, um ihn vom Einstiegsmodell A4 abzuheben. Das wäre hier sicherlich willkommen.

Der S4 wird von einem turboaufgeladenen 3,0-Liter-V6-Motor mit 349 Pferdestärken und einem Drehmoment von 369 Pfund-Fuß angetrieben. Allradantrieb (AWD) und ein Achtgang-Automatikgetriebe gehören zur Serienausstattung. Dieser Aufbau erhält EPA-Bewertungen von 20 mpg Stadt, 27 Autobahn und 23 kombiniert. Es gibt nicht viele Leistungsoptionen, aber das S Sport-Paket bietet ein Sport-Hinterachsdifferenzial, eine adaptive Aufhängung und auffällige rote Bremssättel.

Die Ausstattungslinie des S4 mit Premium, Premium Plus und Prestige setzt sich fort. Premium bietet Sportsitze mit 12-Wege-Energie-, Wärme- und Massagefunktionen, Ambientebeleuchtung, ein Lenkrad mit flachem Boden, ein Schiebedach, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und einen integrierten Maut-Transponder. Premium Plus bietet schlüssellosen Zugang, Start per Knopfdruck und Speicherfunktionen für den Fahrersitz. Mit Prestige erhalten Sie ein Head-up-Display (HUD). Fügen Sie das Paket Warm Weather für Premium-Lederbezüge und belüftete Sitze sowie das Paket Cold Weather für ein beheiztes Lenkrad und beheizte Rücksitze hinzu.

Ein 10,1-Zoll-Touchscreen-Display ist serienmäßig mit Apple CarPlay und Android Auto ausgestattet. Die Premium Plus-Ausstattung umfasst das anpassbare digitale Display des virtuellen Cockpits von Audi, die Navigation, das Laden drahtloser Geräte und WiFi. Prestige ist mit einem Bang & Olufsen Audiosystem mit 19 Lautsprechern ausgestattet.

Obwohl die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und das Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) den Audi S4 2020 oder 2021 nicht auf seine Unfalltauglichkeit hin bewertet haben, erhielt der 2020 Audi A4, auf dem der S4 basiert, von der NHTSA eine Fünf-Sterne-Gesamtbewertung und in allen sechs Crashtests des IIHS die Bestnote Gut. Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung gehören eine Rückfahrkamera, eine Vorwärtskollisionswarnung bei niedriger Geschwindigkeit und eine automatische Notbremsung. Zu den weiteren Sicherheitsmerkmalen gehören ein 360-Grad-Kamerasystem, die Überwachung des toten Winkels, die Milderung von Auffahrunfällen, der adaptive Tempomat, der Spurhalteassistent, der freihändige parallele Einparkassistent, Einparksensoren vorne und hinten sowie die Verkehrszeichenerkennung.

Obwohl sich der Audi S4 nicht so sehr von einigen seiner Konkurrenten abhebt, bietet er eine verlockende Kombination aus Praktikabilität und Leistung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.